Übungen mit Baßschlägen und Slaps: Die Rechte Hand spielt jetzt auf Zählzeit 3 dazu einen Slap (S = Schlag mit ganzer Handfläche auf dem rechtem Schenkel). Das Handgelenk der Linken bleibt am Schenkel liegen, die Finger der Linken spielen nur Taps 

 

05. |:B – S -| B – S -| B – S -| B – S -:|

 

06. mit vorweggezogener Eins der 4te Bassschlag wechselt auf links:

 

    |:B - S -|B - S -| B - S B| - - S -:|

 

07.Vartiationen des Slaps im letzten Takt und vorgezogener Eins des vierten Taktes

 

   |:B – S -| B – S -| B – S B| - – S - :|


   |:B - S -|B - S -| B - S B| - S S -:|

  

    |:B – S -| B – S -| B – S B| - S S S:|

    

   |:B – S B| - – S -| B – S B| - B - - :|

 

08. Slapvariationen auf Zählzeit drei und vier 

 

   |:B – S -| B – S S| B – S -| B – S S :|

 

09. Vorgezogener Eins (2ter und 4ter Takt)

 

   |:B – S B |- - S -| B – S B | - B S -:|

 

10. Die letzten 2 Bassnoten werden nebeneinander und nicht überkreuzt       gespielt: 

 

   |:B – S B |- - S -| B – S B | B S S -:|

 

11.

 

    |:B – S - | B – S -| B – S B | - B S -:|

 

12.

 

   |:B – S - | B – S -| B – X S | ~ S X-:|

 

Toni Gruber

 

 

Workshops für Theaterlehrer, Theaterpädagogen und ihre Schüler

 

 

Bitte melden Sie sich direkt beim Veranstalter mit Klick aufs Logo finden.

 

 

 

Sollten Sie selbständig einen Wochenend-Workshop für ihre Zielgruppe planen und einen Kurs mit mir organisieren wollen, dann kontaktieren Sie mich gerne persönlich.