Zyklokinetik© -Choreographisches Theater

ZYKLOKINETIK© ist ein von Toni Gruber entwickeltes Performance-Verfahren. Es kommt in der Ausbildung von Schauspielern, Physical Theater Darstellern, Bewegungs- und Theaterpädagogen zur Anwendung. ZYKLOKINETIK© ist nonverbale Kommunikation, Improvisation, Gruppenintegration und Ensembletraining. ZYKLOKINETIK© kann aber eben so gut als Inszenierungs-Tool innerhalb eines Stücks für choreographisches Theater eingesetzt werden.

 

ZYKLOKINETIK© hat neben seiner Choreographischen Wirkung eine enorme Triebkraft für jede Form der Teambildung und richtet sich an alle eng kooperierenden Ensembles - auch im nicht-darstellenden Bereich.

Rahmenprogramm: Körpersprech- Training in Verbindung mit Schauspielübungen zur Weckung der vitalen Ausdruckskräfte die in jedem von uns stecken

Teaser Toni Gruber-Zyklokinetikon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.6 KB